Featured image for “DAC: Guter Grund für beste herkunftstypische Weine”

von der
sonnenseite
österreichs

Featured image for “Martiniloben am Neusiedlersee: Ein Hoch und Prost auf des Martins Heiligkeit”

Martiniloben am Neusiedlersee: Ein Hoch und Prost auf des Martins Heiligkeit

27. Oktober 2022
Johannes Stühlinger
Wie kommt es, dass ausgerechnet ein Asket zum Schutzpatron der burgenländischen Winzer*innen wurde? Und weshalb feiern wir ihn ausgerechnet im November? Eine Zeitreise in biblische Welten, zu pragmatischen Weinbauern, in königliche Träumereien und den heutigen DAC-Gedanken der Herkunftsweinregion Neusiedlersee. Mit Unterstützung von Bund, Land und Europäischer Union. Für kirchliche Verhältnisse ist diese Zahl ausgesprochen aktuell:…
Featured image for “Heimat bist du großer Herkunftsweine”

Heimat bist du großer Herkunftsweine

1. März 2022
Johannes Stühlinger
Es klingt auf den ersten Blick paradox: Während der Weinhandel immer internationaler wird, ist man immer konsequenter darauf bedacht, in Sachen Weinspezialitäten kleinräumig zu denken. Bei genauerer Betrachtung sind Herkunftssiegel jedoch eben deshalb immer wichtiger. Spoiler: Es geht um Qualitätssicherung! Mit Unterstützung von Bund, Land und Europäischer Union. In gewisser Weise sind es zwei Megatrends,…
Featured image for “Rotes Vielseitigkeits-Wunder und das Gold des Ostufers”

Rotes Vielseitigkeits-Wunder und das Gold des Ostufers

31. Januar 2022
Johannes Stühlinger
1922 wurde der Zweigelt unter dem Namen „Klosterneuburg 71“ offiziell im Kreuzungsregister eingetragen. Heute – genau 100 Jahre später – ist er die populärste Rotweinsorte Österreichs – bei Produzenten und Konsumenten. Ganz besonders sortentypisch munden die Zweigelt-Tropfen vom östlichen Ufer des Neusiedlersees. Der ideale Boden also für ein Gespräch mit Torsten Aumüller, dem Geschäftsführer der…
Featured image for “Martiniloben am Neusiedlersee: Besser kann Geschichte gar nicht schmecken”

Martiniloben am Neusiedlersee: Besser kann Geschichte gar nicht schmecken

21. Oktober 2021
Johannes Stühlinger
In der Zeit vor, nach und am Martinstag öffnen im Herkunftsweingebiet Neusiedlersee viele Winzer*innen ihre Kellertüren, um ihre Weine verkosten zu lassen. Ein Brauchtum, das derartig in den 1980er-Jahren entstanden und demnach auf viel Geschichte zurückblicken kann. Mit Unterstützung von Bund, Land und Europäischer Union. Glaubt man der Legende, so war jener Martin, den wir…
Image