Featured image for “Der burgenländischen Gastfreundschaft auf der Spur”

von der
sonnenseite
österreichs

Featured image for “Cocktails aus Süßweinen? Star-Barkeeperin sorgt für Furore – und einzigartige Kreationen”

Cocktails aus Süßweinen? Star-Barkeeperin sorgt für Furore – und einzigartige Kreationen

29. April 2022
Johannes Stühlinger
Warum sollen nur feine Portweine den Sommer ins Cocktailglas zaubern? Oder Champagner? Das hat sich Österreichs aktuell beste Barkeeperin Isabella Lombardo auch gedacht – und kurzerhand Drinks aus besonders regionaltypischen Süßweinen kreiert. Spoiler: Das ist ziemlich wow! Mit Unterstützung von Bund, Land und Europäischer Union. Es ist ein ganz eigenes Flair. Man spaziert am rauschenden…
Featured image for “Heimat bist du großer Herkunftsweine”

Heimat bist du großer Herkunftsweine

1. März 2022
Johannes Stühlinger
Es klingt auf den ersten Blick paradox: Während der Weinhandel immer internationaler wird, ist man immer konsequenter darauf bedacht, in Sachen Weinspezialitäten kleinräumig zu denken. Bei genauerer Betrachtung sind Herkunftssiegel jedoch eben deshalb immer wichtiger. Spoiler: Es geht um Qualitätssicherung! Mit Unterstützung von Bund, Land und Europäischer Union. In gewisser Weise sind es zwei Megatrends,…
Featured image for “Rotes Vielseitigkeits-Wunder und das Gold des Ostufers”

Rotes Vielseitigkeits-Wunder und das Gold des Ostufers

31. Januar 2022
Johannes Stühlinger
1922 wurde der Zweigelt unter dem Namen „Klosterneuburg 71“ offiziell im Kreuzungsregister eingetragen. Heute – genau 100 Jahre später – ist er die populärste Rotweinsorte Österreichs – bei Produzenten und Konsumenten. Ganz besonders sortentypisch munden die Zweigelt-Tropfen vom östlichen Ufer des Neusiedlersees. Der ideale Boden also für ein Gespräch mit Torsten Aumüller, dem Geschäftsführer der…
Featured image for “Martiniloben am Neusiedlersee: Besser kann Geschichte gar nicht schmecken”

Martiniloben am Neusiedlersee: Besser kann Geschichte gar nicht schmecken

21. Oktober 2021
Johannes Stühlinger
In der Zeit vor, nach und am Martinstag öffnen im Herkunftsweingebiet Neusiedlersee viele Winzer*innen ihre Kellertüren, um ihre Weine verkosten zu lassen. Ein Brauchtum, das derartig in den 1980er-Jahren entstanden und demnach auf viel Geschichte zurückblicken kann. Mit Unterstützung von Bund, Land und Europäischer Union. Glaubt man der Legende, so war jener Martin, den wir…
Image